AGB

AGB
Teil A allgemeiner Teil
 
1. Geltungsbereich; Fristen
 
1.1 Die Geschäftsabwicklung und Lieferung erfolgt ausschließlich zu den vorliegenden AGB, die sämtlichen aufgrund der Angebote auf der Internetseite www.yellotoystore.com geschlossen Verträge zugrunde liegen. Den nachfolgenden Bestimmungen entgegenstehende oder abweichenden AGB finden keine Anwendung. Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen geltend dann auch ausschließlich, wenn in Kenntnis entgegen stehender oder von den nachfolgenden Geschäftsbedingungen abweichender Bedingungen die Lieferung und Leistung vorbehaltslos ausgeführt wird.
 
1.2 Sofern in diesen AGB von „Verbrauchern“ die Rede ist, sind dies natürliche Personen, bei denen der Zweck der Bestellung nicht einer gewerblichen, selbstständigen oder freiberuflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. „Unternehmer“ sind dagegen natürliche oder juristische Personen oder rechtskräftige Personen, rechtsfähige Personengesellschaften, die zu gewerblichen, freiberuflichen oder selbstständigen Zwecken bestellen. „Kunden“ im Sinne dieser AGBs sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer.
 
1.3 Werden als Fristen Werktage angegeben, so verstehen sich darunter alle Wochentage mit Ausnahme von Samstag, Sonntag und gesetzlichen Feiertagen.
 
2. Registrierung auf www.yellotoystore.com
 
2.1 Für die für die Registrierung erforderlichen Angaben Ihrer persönlichen Daten sind sie für eine wahrheitsgemäße und vollständige Angabe verantwortlich. Auch sind sie verpflichtet, ihre persönlichen Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und keinen Unbefugten Dritten zugänglich zu machen. Eine Bestätigung der Anmeldung erfolgt unmittelbar nach Absenden der Anmeldung durch das Anklicken des Buttons „kostenlos registrieren“ oder „registrieren“.
 
2.2 Mit den Zugangsdaten können sie sich unter www.yellotoystore.com anmelden.
 
2.3 Sie haben jede Störung der Website oder weitergehende Nutzung der zugänglichen Daten außerhalb der jeweiligen plattforminternen vorgesehenen Nutzern zu unterlassen. Manipulationen mit dem Ziel zur Erlangung von unberechtigten Zahlungen oder sonstigen Vorteilen zu unseren Lasten, können neben rechtlichen Konsequenzen insbesondere auch zum Verlust des Zugangs führen.
 
2.4 Wir sind nicht dazu verpflichtet, eine Registrierung oder Bestellung eines registrierten Kunden anzunehmen. Ebenso besteht keine Verpflichtung unsererseits das Angebot permanent verfügbar zu halten. Bereits bestellte Bestellungen bleiben unberührt.
 
3. Speichermöglichkeit und Einsicht in Vertragstexte
 
3.1 Sie können unsere AGB jeweils auf unserer Internetseite www.yellotoystore.com einsehen.
 
Sie können dieses Dokument ausdrucken oder speichern, indem sie die üblichen Funktionen ihres Internetdienstprogrammes nutzen. 
 
3.2 Auch können sie zusätzlich die Daten ihrer Bestellung archivieren, indem sie entweder die AGB herunterladen und die auf der letzten Seite der Bestellung zusammengefassten Daten mit der Funktion ihres Browsers speichern. Es besteht auch die Möglichkeit die automatische Bestellbestätigung abzuwarten, die ihnen zusätzlich per Email nach Abschluss der Bestellung an die von ihnen hinterlegte Email Adresse zugestellt wird. Diese Bestellbestätigung enthält noch einmal die Daten ihrer Bestellung und unsere AGB und lässt sich ausdrucken bzw. in ihrem Programm abspeichern.
 
3.3 Ihre Bestelldaten werden von uns abgespeichert und sind aus Sicherheitsgründen für sie nicht unmittelbar abzurufen.
Es besteht jedoch die Möglichkeit über den passwortgeschützten direkten Zugang bei einer entsprechenden Registrierung ihre Daten über abgeschlossene, offene und kürzlich versandte Bestellungen einzusehen und ihre Daten zu verwalten und abzuspeichern.
 
4. Verträge und Vertragsschluss
 
4.1 Verträge betreffend Artikel, die unter www.yellotoystore.com angeboten werden, werden ausschließlich in deutscher Sprache geschlossen. Wir bieten keine Produkte zum Kauf für Minderjährige an. Falls sie unter 18 sind, ist die Mitwirkung ihres Erziehungsberechtigten erforderlich.
 
4.2 Durch das Anklicken des Buttons „jetzt kaufen“ wird eine verbindliche Bestellung der zu diesem Zeitpunkt im Warenkorb erhaltenden Artikel abgegeben. Eine Bestätigung des Eingangs der Bestellung erfolgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Sämtliche unserer Produkte werden nur in haushaltsüblichen Mengen verkauft.
 
4.3 Mit der Übermittlung der Bestellbestätigung, spätestens jedoch mit der Lieferung der bestellten Ware, kommt ein verbindlicher Vertrag zustande. Unabhängig von dem bei Bestellung als Verbraucher ohnehin bestehenden Widerrufsrecht, sind sie bei als „ lieferbar“ gekennzeichneten Waren zwei Werktage an ihre Bestellung gebunden. Im Übrigen beträgt die Bindungsdauer längstens fünf Tage.
 
4.4 Bitte beachten Sie, dass die Auslieferung der bestellten Ware erst nach Gutschrift der vollständigen Summe auf unserem Konto erfolgt. Wenn keine Zahlung erfolgt, sind sie dazu berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten mit der Folge, dass ihre Bestellung hinfällig ist und keine Lieferpflicht besteht.
 
5. Beschaffungsrisiko; im Falle der Lieferpflicht; Verlängerung von Lieferungszeiten; Gefahrenübergang
 
5.1 Wir übernehmen kein Beschaffungsrisiko, auch nicht bei einem Kaufvertrag über eine Gattungsware. Unsere Verpflichtung bezieht sich nur auf eine Lieferung aus unserem Warenvorrat und der von unseren Lieferanten bestellten Warenlieferung.
 
5.2 Eine Pflicht zur Lieferung entfällt für uns, wenn wir trotz kongruentem Deckungsgeschäft selbst nicht richtig oder rechtzeitig beliefert werden und die fehlende Verfügbarkeit nicht zu vertreten haben, wir sie diesbezüglich unverzüglich informiert haben und kein Beschaffungsrisiko übernommen haben. Bei einer Nichtverfügbarkeit werden wir eine vorgenommene Vorauszahlung unverzüglich erstatten.
 
5.3 Wird die Lieferung durch Umstände höherer Gewalt beeinträchtig, so verlängert sich die Lieferzeit in einem angemessenen Umfang. Höherer Gewalt stehen gleich: Streik, Aussperrung, Energie- und Rohstoffknappheit, unverschuldete Transportengpässe, behördliche Eingriffe, unverschuldete Betriebsbehinderungen z. B. durch Feuer, Wasser und Maschinenschäden und bei allen sonstigen Behinderungen, die bei einer objektiven Betrachtung nicht schuldhaft von uns herbeigeführt worden sind. Ende und Beginn werden wir ihnen unverzüglich mitteilen. Sie sind zum Rücktritt des Vertrages berechtigt, wenn das Leistungshindernis in den vorgenannten Fällen über einen Zeitraum von mehr als vier Wochen nach den ursprünglich geltenden Lieferzeiten andauert. Darüber hinaus haben sie jedoch keine weitergehenden Ansprüche, insbesondere keine Schadensersatzansprüche.
 
5.4 Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen verschlechterung der verkauften Ware beim Versendungskauf geht bei Verbrauchern mit Übergabe der Ware an den  Verbraucher oder an einen von ihn bestimmten Empfänger über. Dies gilt unabhängig davon, ob ein versicherter Versand vorliegt. In allen anderen Fällen geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware mit der Übergabe, beim Versendungskauf mit der Auslieferung der Ware an den Spediteur oder der sonst zur Ausfüllung der Versendung bestimmten Personen auf den Käufer über.
 
6. Anwendbares Recht / Gerichtsstand
 
6.1 Für sämtliche Rechtsgeschäfte gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Das UN-Kaufrecht (CISG) sowie sonstige Zwischenstaatliche über Einkommen, auch nach Übernahme in das deutsche Recht finden keine Anwendung. Bei Verbraucherverträgen gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.
 
6.2 Im Geschäftsverkehr mit Unternehmern wird als Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten über die Geschäftsbedingungen und unter deren Geltung geschlossenen Regel, einschließlich Wechsel- und Scheckklagen, der Geschäftssitz von www.yellotoystore.com vereinbart. Gerichtsstand ist Ingolstadt.
 
7. Änderung der allgemeinen Geschäftsbedingungen
Es besteht unsererseits eine Berechtigung dazu, diese AGB soweit sie in das Vertragsverhältnis mit dem Kunden mit eingeführt sind, einseitig zu ändern, soweit zur Anpassung an veränderte gesetzliche oder technische Rahmenbestimmungen oder zur Beseitigung nachträglich entstehen, Äquivalenzstörungen notwendig ist. Die Kunden werden über diese Anpassungen unter Mitteilung des Inhalts der geänderten Regelungen informiert. Wenn der Kunde nicht binnen 6 Wochen nach Zugang der Änderungsmitteilung der Einbeziehung in das Vertragsverhältnis in Schrift oder Textform widerspricht, wird die Änderung Vertragsbestandteil.
 
8. Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages einschließlich dieser Regelungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden oder sollte der Vertrag eine nicht vorhergesehene Lücke aufweisen, bleibt die Wirksamkeit der Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlen Bestimmungen treten die hier gesetzlichen Regelungen.
 
Teil B Bestellungen von Artikeln
 
9.1 Bei Der Bestellung der Artikel ist der ausschließliche Vertragspartner die Nitro Booking GmbH.
 
9.2 Preise Versandkosten Expresskosten
 
9.2.1 Es geltend die zum Zeitpunkt der Bestellung aufgeführten Preise. Bei den Preisen handelt es sich um Endpreise, d. h. sie beinhalten die jeweils gültige deutsche gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstigen Preisbestandteile.
 
9.2.2 Die Versandkosten werden in jeder Bestellung entsprechend der Empfängeradersse, vor der Auftragserteilung aufgeführt.
 
9.2.3 Zahlung, Lieferzeiten, Lieferpartner
Wir wickeln unseren Zahlungsverkehr über payone ab. Es bestehen folgende Zahlungsmöglichkeiten:
-Paypal
-Kreditkarte (Mastercard und Visa)
-giropay
-SOFORTÜberweisung (Online-Überweisung aus Deutschland)
-paydirekt
 
Wir behalten uns vor, bei jeder Bestellung bestimmte Zahlarten nicht anzubieten und auf andere Zahlungsarten zu verweisen.
 

9.2.4 Zollgebühren
 
Eventuell anfallende Zollgebühren müssen durch den Kunden getragen werden.


9.3 Sie erklären sich damit einverstanden, dass sie Rechnungen und Gutschriften ausschließlich in elektronischer Form erhalten.
 
Wir akzeptieren auch Zahlungen von außerhalb der EU. Bitte beachten Sie, dass
wir in keinem Fall die Kosten einer Geld- Transaktion übernehmen.
 
9.4 Für die Lieferung nutzen wir die DHL.
 
9.5 Gesetzliches Widerrufsrecht
 
Widerrufsbelehrung für die Ausübung eines Widerrufsrechts bzgl. Kaufverträge von Waren.
Widerrufsrecht: Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angaben von Gründen, diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer der Ware ist, die Ware bzw. bei Teillieferungen den letzten Bestandteil der Lieferung in Besitz genommen hat.
Um Ihr Widerrufsrecht ausüben, müssen Sie, hier dann , Nitro Booking GmbH, vertreten durch den Geschäftsführer Michael Cap, Ilmendorferstr. 9, 85290 Geisenfeld, Email: yello@nitrobooking.com mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. per Email, Fax oder Brief) über Ihren Entschluss den Vertrag widerrufen zu wollen informieren.
Hierfür können Sie das Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Die Widerrufsfrist ist gewahrt, wenn Sie die Mitteilung über die Ausübung Ihres Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
 
Folgen des Widerrufs:
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigere Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und bis spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzahlen, an dem die Mitteilung über ihren Widerrufs des Vertrags eingegangen ist. Für die Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, dass wir bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn es wurde ausdrücklich etwas andere mit ihnen vereinbart. In keinem Fall werden Ihnen für diese Rückzahlung Entgelte berechnet.
 
Wir haben das Recht die Rückzahlung zu verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem welches der frühere Zeitpunkt ist.
 
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichtet haben, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden. Sie tragen die Kosten der Rücksendung.
 
Für einen etwaigen Wertverlust der Ware müssten sie nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf eine zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Ware nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
 
Musterwiederrufsformular (wenn sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen sie bitte dieses Formular aus und senden sie es zurück) an Nitro Booking GmbH, Ilmendorferstr. 9, 85290 Geisenfeld oder per Email an info@yellotoystore.com.
 
Hiermit widerrufe (ich/wir) den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren


____________________________________________________________________________
bestellt am/erhalten am


____________________________________________________________________________
Name der/des Verbraucher (s)


____________________________________________________________________________
Anschrift des/der Verbraucher (s)


_____________________________________________________________________________
Datum
 
Ende der Widerrufsbelehrung
 
9.6 Eine Rückzahlung erfolgt auf das von ihnen verwendete Konto. Haben sie per PayPal gezahlt, so erfolgt die Rückerstatt auf das damit verbundene PayPal Konto.
 
 
9.7 Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

————————————————————————
 

Nach oben